3. Kopplung durch Wellen

Text folgt später